Die "Freie Presse" - Sachsens größte Zeitung - Eine Freimaurer-Presse ?


Okkulte Symbolik einer einzigen Ausgabe dieser Zeitung (vom 25.Januar 2012)  - Entschlüsselt.

(Haftungsauschluss: Alles was ich hier schreibe und darlege kann auch anders ein. Ich habe nichts gegen Freimaurer, nur etwas dagegen verarscht zu werden. Die Bilder sind von der Freien Presse abfotografiert und sicher auch im web zugänglich. Sollte ich hier Urheberrechte verletzen - woher soll ich wissen was ich darf, bei 10.000 Gesetzen und 100.000 Vorschriften?)

 

Seite 1:  Titelseite


Im gekenterten Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer  suchen Taucher nach Leichen.... - elf Tage nach dem Schiffunglück.
Ein etwas merkwürdiges Foto aus dem Wrack ziert die Titelseite der "Freien Presse".
Ist das nicht ein seltsames Bild für Taucher in einem Schiffswrack???

Der Textanfang rechts neben dem Bild beginnt mit dem Wort "Elf"
Die 11 ist eine Freimaurerzahl.  11.September, 9/11, Ja-Pan Tzunami 11. März. usw.
links:
Ein-Auge-Symbolik,
mit Leuchten, bzw. Sonnensymbolik im Hintergrund.

Wie auf dem Dollar, und an Tausenden anderen okkulten Orten.

Der Taucher der das Sagen hat ( die Macht) ist vor dem Licht, ist und zeigt das eine Auge.
Der andere Taucher symbolisiert das Volk. Guckt nur dumm und begreift nicht was läuft.

Grundfarbe Wasser = grün, wie beim Dollar.

Der Fingerzeig nach oben. Drei geschlossene Finger symbolisieren die drei Säulen der Freimaurerei.





Freimaurersymbolik
Seite 2:

Auf Seite zwei finden wir noch mal die drei Säulen der Freimaurerei (im Vordergrund des Fotos) und im Hintergrund die Pyramide mit der abgesetzten Spitze, hier symbolisch dargestellt durch die Elbbrücke.
   
Seite 5:  
"Kanzlerin Merkel unter Narren". 
Die Narren tragen die Freimaurerfarben weiß-rot-blau. Sie kommen auch in den Nationalfarben der USA vor, die bekanntlich von Maurern gegründet wurde.

Man braucht keine besondere Intelligenz, um zu begreifen, was die Narren symbolisch darstellen sollen:  Das Volk.
Das närrische Volk, das nicht erkennt, dass es völlig verarscht wird.  Frau Merkel grinst sich eins. 
Merkel stellt hier die "Elite" dar. Das ist aber lange nicht alles.  Sie trägt um den Hals Sonnensymbolik - was wiederum das Leuchten / Sonne hinter dem Allsehenden Auge symbolisiert. Und hinter der Kanzlerin finden wir auch noch die leuchtende Spitze der Pyramide. In Form einer goldenen Narrenkappe.  So viele "Zufälle" auf einem Foto...

 

Freimaurer Friedrich der Große.

 

Na, wer erkennt die Gemeinsamkeiten?

:)

Seite 6:
Gleich noch mal die Pyramide mit der abgesetzten Spitze, hier auf dem Kopf stehend und okkult schwarzer Spitze.

   
Seite 10: Lokalteil:
Einauge-Symbolik, und Pyramide-Einauge, zum besseren Erkennen habe ich zwei weiße Linien eingefügt.



Bloß warum müssen hier Juden erwähnt werden? Was können die wahren Juden dafür, dass unsere Presse kontrolliert und zensiert ist?  Gott segne alle wahren, herzensguten Juden.

 

 
Seite A-1 - Kultur:

Zu guter letzt finden wir im Kulturteil Bilder des Künstlers Ernst Bloch. Natürlich mit Sonnen- und Ein-Auge-Symbolik.

   
vergrößert
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tja, das war die Freie Presse von einem einzigen Tag.

Und da soll mal einer sagen, die Freimaurer würden nicht die Zeitung kontrollieren ...    :) 

Freie Presse?   - Frei-Maurer-Presse.


 


Und hinterher kommt noch das i-Tüpfelchen, ein Hauch Auge-Sonnensymbolik auf der fast letzten Seite dieser Ausgabe: